Zurich-Ouest: l'espace public se transforme.

Zürich, Escher-Wyss-Platz, beim Schiffbau.
Zürich, Escher-Wyss-Platz, beim Schiffbau.

Das andere Zürich im Westen, mit viel Beton, grau, massig-massiv und doch feingliedrig durchstrukturiert, ein Irrgarten gelegentlich, zur Verlorenheit einladend jene, die nicht zielstrebig ihres Wegs gehen. Bei alledem für manche ein Zuhause, ein vollwertiges, nicht nur in den Nebengässchen hier linker Hand. Le charme du brutalismo zurichois. Verkehrsadern wie diese - und insbesondere die Pfingstweidstrasse - könnten ein Zusammenwachsen des Quartiers Zürich-West behindern, wäre ihr Verkehrsfluss nicht so träge. Hoffen wir, dass es so bleibt.

16. Juni 2016, Canon 1 D x mit Canon 35 mm f/1.4 L II USM: iso 640, 1/250 s, f/2 - eine stark geöffnete Blende bei relativ wenig iso und ziemlich verhältnismässiger Verschlusszeit, aus der Hand, daher dann die mässige Tiefenschärfe bei starker Vergrösserung, aber dennoch sehr gut dank diesem ausgezeichneten Objektiv. Zentrales Anliegen der Aufnahme war ja die Stimmung in diesem Bereich des öffentlichen Raums. 

Rund um die Pfingstweidstrasse, ZH.

Photos zum Vergrössern anklicken!

alle Aufnahmen Sony A7IIR mit Loxia 35mm.

*   *   *

Angrenzendes Flussleben: die Limmat.

Die frühere Eisenbahnbrücke rechts wird heute von Fussgängern und Radfahrern benutzt.
Die frühere Eisenbahnbrücke rechts wird heute von Fussgängern und Radfahrern benutzt.